Das Herz

Beginnen will ich diesen Artikel mit einem ganz wunderbaren und kraftvollen Zitat:

Was heisst Erfolg?
Oft und viel zu lachen; die Achtung intelligenter Menschen und die Zuneigung von Kindern gewinnen;
die Anerkennung aufrichtiger Kritiker verdienen und den Verrat falscher Freunde ertragen;
Schönheit bewundern, in anderen das Beste finden; die Welt ein wenig besser verlassen, ob durch ein glückliches Kind, ein Stückchen Garten oder einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Gesellschaft;
wissen, dass wenigstens das Leben eines anderen Menschen leichter war, weil du gelebt hast.
Das bedeutet, nicht umsonst gelebt zu haben.

-Ralph Waldo Emerson-

Immer wieder, wenn ich dieses Zitat lese, scheint es so klar zu sein.

Wenn mir ein Kind, ein Lachen schenkt und somit seine Aufmerksamkeit, dann berührt mich das sehr.
Wenn ich es schaffe, im täglichen Trubel alles stehen und Liegen zu lassen, und meine uneingeschränkte Aufmerksamkeit meinem Kind zu schenken, mich auf ihn einzulassen und zuzuhören, was ihn bewegt. Dann ist das unglaublich wertvoll und zwischendurch wohl eine der grössten Herausforderungen zugleich.

Zeit mit meiner Familie zu verbringen, bewusst zu verbringen und zu geniessen.

Zusammen zu lachen, über kleine Gesten, Erlebnisse oder ein gemeinsames Erlebnis.

Doch zwischendurch, verliere ich das Zitat und den wohl wahren Erfolg aus den Augen. Dies passiert oft, wenn ich anfange, mich zu vergleichen. Wenn ich mich zu lange in den sozialen Medien aufhalte und mich und meine Arbeit bewerte, durch erhaltene Herzen oder eben fehlende. Wenn ich ins Erwarten von Aussen hineinfalle anstatt ins mich Beschenken von Innen. Wenn ich den Erfolg meiner Arbeit, meines kreativen Schaffens in reinen Zahlen und somit mit Geld bemesse.

Dabei stellt sich doch die Frage, ist Liebe und Freude überhaupt messbar? Ist wahrer Erfolg messbar? Der Erfolg von Innen. Der Erfolg welcher uns mit purer Freude erfüllt und uns ganz und vollkommen sein lässt? Zurück auf den Anfang, was hat das Herz mit wahrem Erfolg zu tun? Aus meiner Sicht ganz viel. Das Herz ist unser Gradmesser.
Es lässt uns spüren, erkennen, erleben, lieben und leben. Es führt uns, wenn wir es (wieder) lassen, zu unserer innersten Freude. Es hält an gegen die Angst und zeigt sich in Form von Liebe. Verstand ist ok, Herz ist Liebe & Freude und der wahre Erfolg.

 

Wertehelden_wahrer Erfolg

Zeit, zwischendurch wieder auf unser Herz zu hören. Es handeln zu lassen, gerade in ungewissen Zeiten wie jetzt. Handeln in Form von Liebe zu schenken und spüren zu lassen. Einmal mehr "ich liebe Dich" zu sagen, als zu wenig. Menschen wissen zu lassen, wenn ich an sie denke. Mit Kindern zu lachen und ihnen unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Und Dinge zu tun, die unser Herz will. Anstatt uns vom Verstand und Pendenzen, to do's und "ich muss noch" zu leiten.

Der wahre Weg, der wahre Erfolg ist doch da, wo unser Herz sich pudelwohl fühlt.
Let's do it.

WERTvolle Grüsse

image